Das Orakel des Lebens

Tugend Orakelkarte
Gottesliebe

Um all diese Spiele der Trennung, des Mangels und des Schmerzes spielen zu können, haben wir unsere niederen Aspekte erschaffen und unser Aufmerksamkeits­zentrums­mittelpunkt (=Herzliebe) in diese Aspekte hinein verschoben. Um nun wieder zurückzufinden zu dem Gott, der wir eigentlich sind, müssen wir unsere Liebe wieder auf diesen Gott ausrichten. Wir müssen uns also der Gottesliebe hingeben.

Übung: Geh in Entspannung und stell dir vor, es gäbe einen Anteil von dir, der alles, was in deinem Leben ist und alles, was in deinem Leben jemals war und alles, was in deinem Leben jemals sein wird, erschafft und erschaffen hat. Fühle und spüre die Gegenwart dieses Schöpfergottanteiles. Sende nun einen weichen, sanften, liebevollen Gefühlsimpuls aus deinem Herzen in diesen Teil deiner Selbst. Spüre, wie diese Liebeswoge deinen Schöpfergottanteil erfasst. Das ist Gottesliebe. Sie wird zu dir zurück kommen.

   
 

Sie haben die Orakelkarte Gottesliebe gezogen. Gerne können Sie ihre Gedanken zu dieser Karte als Kommentar unten eintragen. Eine neue Karte können Sie hier ziehen.

Kommentar schreiben zu: Gottesliebe

 
Ihr Name (oder Nickname)
 
Ihre Email
(wird nicht angezeigt, und auch nicht an Dritte weitergegeben)


 
Ihre Homepage (*optional)


Ihr Kommentar
    Mit dem Absenden stimmen Sie der AGB zu - Vielen Dank.
 


home Der spirituelle Seminarkalender Aktuelle Seminare Neue Seminare Esoterik Kleinanzeigen: Beratungen Gesundheit Kontakte Jobs usw. Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher Newsletter News-Archiv Verzeichnis Esoterikforum Esoterik Top 99 Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen