Das Orakel des Lebens

Tugend Orakelkarte
Ehrfurcht

Manchmal erscheint uns etwas oder eine Person so übermächtig, dass in uns das Gefühl der Ehrfurcht hochsteigt. Tief in unserem Inneren wird der ehrliche Wunsch nach Ehrerbietung geweckt. Es ist ein natürlicher Instinkt, dass wir uns vor einem übermächtigen Herrscher verbeugen, wenn die Alternative unser Tod sein könnte.
Dies betrifft auch Naturgewalten. Hätte die Menschheit nicht die Ehrfurcht vor Mutter Erde verloren, müsste diese nicht ihr Recht einfordern (zum Beispiel durch Erdbeben).

So stellt dir diese Orakelkarte allgemein oder speziell im Hinblick auf dein Orakelthema folgende Fragen:
Wo fehlt mir die Ehrfurcht vor etwas oder Jemandem, der in der natürlichen Machtordnung weit über mir rangiert ?
Welche größeren oder kleinen Katastrophen in meinem Leben wollen mir aufzeigen, dass mir da eine Ehrfurcht fehlt ? Wo wäre mehr (ehrliche) Ehrerbietung nötig ?
Übung: Wenn du auf obige Fragen etwas gefunden hast, so stelle dir dies vor, wie es vor dir steht, und verneige Dich dann in echt vor dieser imaginären Vorstellung. Anerkenne in Ehrlichkeit, dass es über dir steht. Erweise ihm die Ehre.

   
 

Sie haben die Orakelkarte Ehrfurcht gezogen. Gerne können Sie ihre Gedanken zu dieser Karte als Kommentar unten eintragen. Eine neue Karte können Sie hier ziehen.


home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen