Das Orakel des Lebens

Tugend Orakelkarte
Bewusstsein

Bewusstsein ist das Gegenteil von Bewusstlos.
Dieser bewusstlose Zustand entsteht durch Verdrängung. Er hat zur Folge, dass wir immer innerlich und auch im realen Leben wegsehen. Es ist diese Art von Wegsehen, dass man zwar in die Richtung schaut, aber das Gesehene dann doch ausblendet. Man sieht zwar, und ist doch blind für die Wahrheit. Eine Variante davon ist: "Aus Liebe blind sein", weil wir oft glauben, wir könnten nicht lieben, wenn wir uns gleichzeitig der Fehler des Anderen bewusst sind.

Diese Karte bietet viel Stoff für innere Arbeit. Nehmen Sie sich ein großes Stück Papier, denn Sie sind eingeladen, sich Fragen zu stellen wie:
Wo in meinem Leben (oder bezüglich der Orakelfrage) bin ich mehr bewusstlos, als bei Bewusstsein ?
Wo oder inwiefern bin ich blind ?
Wo schaue ich immer weg ?
Wo will ich die Wahrheit nicht sehen oder anerkennen ?
Übung:
Gehe in Meditation und betrachte deine gefundenen Themen von allen Seiten, inbesondere von oben.

   
 

Sie haben die Orakelkarte Bewusstsein gezogen. Gerne können Sie ihre Gedanken zu dieser Karte als Kommentar unten eintragen. Eine neue Karte können Sie hier ziehen.


home Seminare Esoterik Kleinanzeigen Übungen zum Glücklichsein Esoterik Wissensbase: Esoterik Gedankenkraft Geistheilung Christentum Symbole Meditation Partnerschaft Traumdeutung Astrologie Kartenlegen Sonstige Arbeitsblätter Bücher News News-Archiv Online-Orakel Schlank werden Suche Spendenmöglichkeit

Home | Impressum | Texte | Seminare | Kleinanzeigen